Stephan Attiger wieder in den Regierungsrat

Regierungsrat
Stephan Attiger

Für einen starken und lebenswerten Aargau!

Stephan Attiger wieder in den Regierungsrat

Regierungsrat
Stephan Attiger

Für eine Mobilität mit vorausschauenden Gesamtlösungen.

Stephan Attiger wieder in den Regierungsrat

Regierungsrat
Stephan Attiger

Für Lebensqualität dank Schutz natürlicher Ressourcen.

Stephan Attiger wieder in den Regierungsrat

Regierungsrat
Stephan Attiger

Für einen Energie- und Hightechkanton mit Vorbildrolle.

News

Am 23. Oktober 2016 fanden die Aargauer Regierungsratswahlen statt. Nach dem ersten Wahlgang sind erst vier von fünf Sitzen im Gesamtregierungsrat besetzt. Das beste Resultat erzielte Urs Hofmann (SP) mit 94 407 Stimmen, Stephan Attiger (FDP.Die Liberalen) folgte auf Rang 2 mit 88 788 Stimmen. Alex Hürzeler (SVP), der im Vergleich zu 2012 vom zweiten auf den dritten Platz zurückfiel, erhielt 82 703 Stimmen. Der neu gewählte Markus Dieth (CVP) schaffte mit 61 890 Stimmen den Sprung in die Exekutive. Er ersetzt seinen Parteikollegen Roland Brogli.

Das Rennen um den letzten Regierungssitz wurde im zweiten Wahlgang am 27. November 2016 entschieden. Gewählt wurde Franziska Roth (SVP) mit 61 160 Stimmen.

©

2016

Stephan

Attiger

|

|

FDP.Die Liberalen Schweiz

FDP.Die

Liberalen

Schweiz

©

2016

Stephan

Attiger